Training für Hundebesitzer - Hundeschule & Verhaltenstraining - Dr.med.vet. Sandra Bruns
Training für Hundebesitzer - Hundeschule & Verhaltenstraining - Dr.med.vet. Sandra Bruns

Welpenschule

In der Welpenschule werden Hundewelpen von der 8. bis zur maximal 20. Lebenswoche in den Bereichen der Sozialisation, Umweltgewöhnung und Früherziehung trainiert. In einem Kurs werden maximal 4 Hunde von je einer Trainerin betreut. Wir bemühen uns, die Welpengruppen harmonisch zusammenzustellen. Deshalb werden die Hunde je nach Charakter und Größe möglichst so gruppiert, dass Überrennen und Mobben kleiner oder schüchterner Welpen gar nicht erst gelernt werden kann. Somit machen auch Kleinrassen die richtigen Erfahrungen mit anderen Hunden in der wichtigen Zeit der Sozialisierung.

 

Voraussetzung für die Teilnahme an der Welpenschule:
erste Impfung ist erfolgt, Folgeimpfung wird im Verlauf des Kurses durchgeführt, abgeschlossene Haftpflichtversicherung, es dürfen nur gesunde Hunde teilnehmen.

Nach der ersten Kursstunde kann sich der Teilnehmer entscheiden, ob er diese eine Kursstunde im Sinne einer Probestunde separat bezahlt (Einzelpreis 17 €) oder einen 10wöchigen Kurs bucht (170 €). 



Welpenschule - Übersichtsplan

  Treffpunkt Kursinhalte
Std.1 Trainingsplatz

Geräteparcours, Leinenführigkeit, Rückruf aus der Gruppe; Sitz; Platz,

Begegnungssituationen mit verkleideten Menschen

Theorie zur Sozialisation und Umweltgewöhnung
Std.2 Trainingsplatz Sitz/Platz, Rückruf, Leinenführigkeit, Geräteparcours, Theorie zum Training des Alleinbleibens
Std.3 Trainingsplatz

Tierärztlicher Untersuchungsgang
Handlingübung, z.B. Pfoten, Ohren und Maul anschauen
Hochheben und Tragen durch Besitzer und Fremde

Theorie zum Handling

Std.4 Trainingsplatz Rückruf, Leinenführigkeit, Sitz/Platz
Überqueren verschiedener Hindernisse (Wippe, Ballwanne, Tunnel, Folie), Theorie zur Stubenreinheit
Std.5 Trainingsplatz

"Sitz", "Platz", Leinenführigkeit, Rückruf, Korrekturwort zum Abbruch einer unerwünschten Handlung, "Aus"-Geben von Futter/Spielzeug

Theorie zum „Aus“ und „Nein“

Std.6 Trainingsplatz, von dort aus zur Schierholzstr. Training in der Öffentlichkeit, Geräuschkulisse an Strasse und Strassenbahn, Sitz, Platz, Ignorieren von Futter auf dem Boden
Std.7 Trainingsplatz

Gewöhnung an verschiedene, ungewöhnliche Umweltgeräusche (Geräusch-CD), Kinderfeuerwerk, Sitz/Platz, Rückruf, Leinenführigkeit

Theorie zum Umgang mit unsicherem Verhalten

Std.8 Hundeauslauf "Alte Bult"

Begegnung mit anderen (erwachsenen) Hunden;
Begegnung mit Joggern, Radfahrern, Rückruf, Sitz/Platz unter Ablenkung

Theorie zum Führen auf öffentlichen Auslaufflächen

Std.9 Trainingsplatz

Vorübung zum Anti-Jagd-Training: Spielen mit dem Hund, Konzentration auf den Besitzer, Rückruf, Korrekturwort

Theorie zur Prävention von Jagdverhalten

Std.10 Trainingsplatz

Anti-Jagd-Training:
Konzentrations- und Gehorsamsübungen unter Ablenkung durch Kaninchen, Restaurant-Situation (entspanntes Liegen), Rückruf

Theorie zur sog. „Entspannungsübung“



zurück

Aktuelles

NEUE Trainingsplätze:

seit dem 1. Juli sind wir an zwei Standorten

in Kleefeld und

in Bothfeld (Fasanenkrug) vertreten (siehe Anfahrt)

GASSI TRAINING
Das Buch

Dr.med.vet. Sandra Bruns

Praxis für Verhaltens-medizin des Hundes  Hundeschule

Unsere Trainingsplätze

 

Gelände Stephansstift Hannover (Kleefeld)

Kirchröder Str. 44

30625 Hannover

UND

Am Fasanenkurg (Bothfeld)

Burgwedeler Str. 31

30657 Hannover



NUR Postanschrift:

Eschenbachstr. 1b
30629 Hannover
Telefon 0511 - 26 02 588
Mobil    0170 - 756 75 76

 

info@training-fuer-hundebesitzer.de


Anrufen

E-Mail

Anfahrt